15 Dez

Rasante Entwicklung – Geburtenanstieg nach IVF

Das Deutsche IVF-Register, in dem alle reproduktionsmedizinischen Maßnahmen erfasst werden, hat die aktuellen Zahlen veröffentlicht, die eine rasante Entwicklung zeigen. Innerhalb von wenigen Jahren haben sich die Geburtszahlen nach IVF fast verdreifacht. Wesentlicher Einflussfaktor für den Erfolg einer künstlichen Befruchtung bleibt das Alter der Frau.

Weitere Hintergründe finden Sie in diesem Artikel:

http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/kuenstliche-befruchtung-2015-wurden-mehr-als-20-000-babys-geboren-a-1183272.html

 

27 Nov

Hörtipp – Embryologin Helena Angermaier zu Gast in Bayern 2

Helena Angermaier hat viele Menschen auf die Lebensreise geschickt: “So um die 10.000, was mich auch stolz macht.” Sie ist Embryologin, seit 30 Jahren Spezialistin auf dem Gebiet der künstlichen Befruchtung und liebt ihren Beruf. Sie nennt die In-vitro-Fertilisation (IVF) einen “Schöpfungsakt”, bei dem sie schon anderntags sehen könne, ob die Eizelle befruchtet wurde. Sie arbeitet in München und ist heute eine von 1000 Embryologen in Deutschland.

Helena Angermaier ist heute Nachmittag zu Gast in Bayern 2 in der Sendung Eins zu Eins. Der Talk in der Zeit von 16.05 Uhr bis 17 Uhr. Und natürlich können Sie die Sendung auch  später über Podcast hören.

http://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/sendung929422.html