08 Mrz

FDP-Vorstoß – Pro Eizellspende und Leihmutterschaft

Der FDP-Fraktionsvize Stephan Thomae hat sich für liberale Regeln bei der Familienbildung mit Hilfe Dritter ausgesprochen. “Die Politik sollte sich einer modernen Reproduktionsmedizin offen und ohne Abwehrreflexe stellen,” schrieb Thomae in einem Gastbeitrag für die FAZ. Seine Forderung: die Freigabe von Eizellspenden und die Legalisierung nicht kommerzieller Leihmutterschaft in Deutschland. Klar müsse von Anfang an sein, wer die Verantwortung für das Kind dauerhaft übernimmt.

Den Artikel im Wortlaut finden Sie hier: https://www.fdpbt.de/pressemitteilung/113492

Weitere Details: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/101467/FDP-Vorstoss-fuer-liberale-Regeln-zu-Leihmhttps://www.aerzteblatt.de/nachrichten/101467/FDP-Vorstoss-fuer-liberale-Regeln-zu-Leihmuettern-und-Sterbehilfeuettern-und-Sterbehilfe