21 Mai

Einfach auf den Punkt gebracht – Systemische Familientherapie

Sehr hörenswert, leicht verständlich und unterhaltsam: Heute morgen hat Bayern2 in seiner Sendereihe radioWissen zwei Beiträge der Systemischen Familientherapie und einem seiner Begründer Paul Watzlawick gewidmet. 2008 hat der Wissenschaftliche Beirat die Systemische Therapie als wissenschaftlich anerkannte Psychotherapie bezeichnet und die Methoden der systemischen Therapie sind heutzutage nicht mehr aus der klassischen Familientherapie, dem Coaching und der Beratung weg zu denken. Und das zu Recht!
Ich erlebe es täglich in meiner Arbeit als Systemische Kinderwunschberaterin: die systemische Gedankenwelt eröffnet neue Horizonte, überzeugt durch ihre wirksamen Methoden und das häufig in nur wenigen Sitzungen.

Hier gelangen Sie zu den Beiträgen:
Systemische Familientherapie – Die Problemträger sind nicht das Problem:

http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/psychotherapie-systemische-therapie-100.html

Paul Watzlawick – Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/watzlawick-kommunikation-psychotherapie-100.html