Favicon

Ratschläge sind auch Schläge – Die Überbewertung von Stress

Ein unerfüllter Kinderwunsch bedeutet Stress, und eine Behandlung im Kinderwunschzentrum absolviert keine Frau und kein Paar mal so eben nebenbei. So richtig stressen kann einen zusätzlich dann die weit verbreitete Annahme, wie schädlich der Stress doch sei, um überhaupt schwanger zu werden. Frei nach dem Motto: “Wer schwanger werden möchte, muss sich entspannen und sollte keinen Stress haben!” Ein Teufelskreis, der auf einem falschen Glaubenssatz beruht. Das belegen Studien und eine große Metaanalyse, die allesamt zu dem Schluss kommen: Stress hat keinen wesentlichen Einfluss auf Schwangerschaftsraten!

Eine gute Übersicht zu diesem Thema hat Dr. Elmar Breitenbach, Gynäkologe und Leiter einer Kinderwunschpraxis, einfach und verständlich hier zusammengefasst: https://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/psyche/stress-und-kuenstliche-befruchtung-8598/

Manschgala - Bildlogo
Menü