14 Apr

Seriöse Informationen – Kinderwunschbehandlung im Ausland

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat neue Informationen zusammengestellt für Paare, die eine Kinderwunschbehandlung im Ausland erwägen. Es gibt im Vorfeld vieles zu bedenken, diese Seite stellt zu folgenden Themenfeldern verlässliche Informationen zusammen :

  •  Auslandsbehandlungen und ihre medizinischen Risiken
  • Gesetzliche Bestimmungen im Überblick
  • Ethisch-rechtliche Aspekte
  • Tragfähige Entscheidungsfindung durch professionelle Kinderwunschberatung im Vorfeld
  • Die Eizellespende (in Deutschland verboten)
  • Die Samenspende
  • Die Embryonenspende (aufgrund der unklaren Gesetzeslage in Deutschland nicht praktiziert)
  • Die Leihmutterschaft (in Deutschland verboten)
  • Seelische Einflüsse auf Paare, die sich für eine Kinderwunschbehandlung im Ausland entscheiden

Ein Klick lohnt sich also auf jeden Fall:

http://www.familienplanung.de/kinderwunsch/behandlung-im-ausland/

Und für alle, die sich auf dieser seriösen Webseite allgemein einen Überblick zum Thema “Unerfüllter Kinderwunsch” verschaffen möchten, werden hier fündig:

http://www.familienplanung.de/Kinderwunsch/