Favicon

Adoption – Zwei neue Seminare im Herbst

HERZENSKIND – GUT VORBEREITET AUF DEM WEG IN DIE ADOPTIVFAMILIE:

DAS TAGESSEMINAR AM 17. OKTOBER 2020

Eine Adoptivfamilie ist eine Familie wie jede andere auch – nicht ganz! Denn Adoptiveltern werden ein gewisses Extra an Erziehungsverantwortung übernehmen. Es ist ein Prozess, gemeinsam mit dem Kind auch die Wunden des Verlustes seiner Herkunftsfamilie zu betrauern. Gleichzeitig wird es darum gehen, das Kind in seiner Entwicklung zu begleiten und für einen stabilen Stand in Ihrer Familie zu sorgen.

In dem Seminar für Menschen, die eine Adoption erwägen, möchten wir uns mit Ihnen gemeinsam einen Tag Zeit nehmen, das künftige Zusammenleben als Adoptivfamilie zu reflektieren. So werden Sie vertrauter mit den spezifischen Bedürfnisse des Kindes und den Anforderungen an Sie als Adoptiveltern. Und natürlich lernen Sie andere Paare kennen, die den gleichen Weg wie Sie beschreiten. In freier Atmosphäre und in einem geschützten Rahmen können Sie Ihre Fragen stellen und sich mit den bewährten Faktoren beschäftigen, die stabile Adoptivfamilien ausmachen.

Themen des Tagesseminars

  • Der Wert der Werte: Das Fundament der Familienbildung
  • Das gewisse Extra: Der Bindungsaufbau mit einem Adoptivkind
  • Der Perspektivenwechsel: Mit den Augen des angenommenen Kindes sehen
  • Das Selbstbewusstsein der Adoptiveltern: Gelungene Interaktion mit dem sozialen Umfeld

Referentinnen

Kerstin Dauses | Diplom-Pädagogin | Fachkraft beim SKF Adoptionsdienst in Nürnberg

Bettina Klenke-Lüders | Systemische Familientherapeutin (DGSF) | www.kinderwunschberaterin.de

Termin Samstag, 17. Oktober 2020| 10 bis 18 Uhr

Ort Coaching-Bay | Kirchgasse 3 | 95444 Bayreuth

Kosten 95 Euro pro Person | 175 Euro für Paare

Anmeldung bkl@kinderwunschberaterin.de

HERZENSKIND – GUTES ZUSAMMENLEBEN IN DER ADOPTIVFAMILIE

DAS TAGESSEMINAR AM 21. NOVEMBER 2020

Adoptiveltern sind Eltern wie andere Eltern auch – nicht ganz! Denn Adoptiveltern bringen tagtäglich ein gewisses Extra an Einsatz, um ihrem Kind die Sicherheit zu geben, die es benötigt. Adoptivkinder brauchen viel Verständnis und Unterstützung bei der Bewältigung ihrer besonderen Lebensgeschichte. Sie als Adoptiveltern können viel dazu beitragen, damit dieser Teil der Biografie einen angemessenen Platz erhält.

In dem Seminar für Adoptiveltern möchten wir uns mit Ihnen gemeinsam einen Tag Zeit nehmen, die besonderen Herausforderungen in dem Zusammenleben als Adoptivfamilie zu reflektieren. Sie erhalten Impulse und Anregungen, die den Alltag als Adoptivfamilie erleichtern. Sie erfahren mehr über den Wert der frühzeitigen Aufklärung des Kindes und die Möglichkeiten der Biografiearbeit. Und natürlich werden Sie die Gelegenheit haben, auch eigene Themen und Anliegen einzubringen. Die kleine Seminargruppe garantiert Ihnen dabei einen geschützten Rahmen, so dass in freier Atmosphäre neue gute Lösungen entstehen können.

Themen des Tagesseminars

  • Zwei Seelen in meiner Brust: Der Wert der frühzeitigen Aufklärung des Kindes
  • „Ich wollte, ich wäre aus deinem Bauch…“: Biografiearbeit mit dem Kind
  • Der ganz normale Wahnsinn oder? Zwischen Trotz und Anstrengungsverweigerung
  • Der Blick auf Adoptivfamilien: Bewährte Strategien im Umgang mit dem sozialen Umfeld

Referentinnen

Kerstin Dauses | Diplom-Pädagogin | Fachkraft beim SKF Adoptionsdienst in Nürnberg

Bettina Klenke-Lüders | Systemische Familientherapeutin (DGSF) | www.kinderwunschberaterin.de

Termin Samstag, 21. November 2020| 10 bis 18 Uhr

Ort Coaching-Bay | Kirchgasse 3 | 95444 Bayreuth

Kosten 95 Euro pro Person | 175 Euro für Paare

Anmeldung bkl@kinderwunschberaterin.de

Manschgala - Bildlogo
Menü