07 Jan

Anonyme Embryonenspende – Mit Risiken und Nebenwirkungen

In einem Online-Portal für medizinische Berufe hat sich eine Diskussion um das Zukunftsthema “Embryonenspende” entfacht. Auslöser ist ein Artikel über die Rechtslage für Embryonenspenden weltweit und in Deutschland. Auch ich habe mich in die Debatte eingeschaltet, da ich die anonyme Embryonenspende für problematisch erachte und das Persönlichkeitsrecht des zukünftigen Kindes über Kenntnis seiner genetischen Herkunft verletzt sehe.

Den Artikel und meinen vollständigen Kommentar zum Thema finden Sie unter:

http://news.doccheck.com/de/71110/embryonenspende-ue-ei-sucht-adoptiveltern/?utm_source=www.doccheck.com&utm_medium=web&utm_campaign=DC%2BSearch