30 Mai

Endlich! – Ein Blog für Männer mit Kinderwunsch

Männer leiden auch unter ungewollter Kinderlosigkeit: sie trauern zwar anders als Frauen, aber das heißt nicht, dass ihnen das Thema nicht genauso zusetzt. Männer reden häufig nicht so gerne über ihre Gefühle, auch nicht über ihren Kinderwunsch. Sie verarbeiten schwierige Situation beispielsweise, indem sie mehr Sport treiben oder sich mit Computerspielen ablenken. Frauen denken dann häufig: “Der interessiert sich gerade überhaupt nicht für das Thema.” Doch das stimmt nicht! Interessante Einblicke in die männliche Gefühlswelt liefert nun auch ein neuer Blog für Männer mit Kinderwunsch.

In meiner Beratungspraxis erlebe ich es häufig, wie belastet Männer durch einen unerfüllten Kinderwunsch sein können. Immer der Starke sein, seine eigenen Gefühle möglichst schnell wieder in den Griff bekommen, die Partnerin stützen, das kann auf Dauer anstrengend sein und zu einer Überlastung führen. Während meines Coachings erarbeiten wir dann individuelle Strategien, wie jeder für sich allein und schließlich wieder als Paar gemeinsam Kraft schöpfen kann, um den Kinderwunschweg gut zu bewältigen.

Kinderlos als Mann und das ungewollt, das ist das Thema des neuen Blogs. Wie es ist, wenn es nicht klappt, Vater zu werden, das ist auch für Frauen spannend zu lesen:

http://www.vaterwunsch.de/