18 Jun

Kein Recht auf ein Kind – Internationaler Protest gegen Leihmutterschaft

Frauenrechtsaktivistinnen habe eine internationale Kampagne gegen Leihmutterschaft ins Leben gerufen. Unter dem Namen “stop surrogacy now” setzen sich die Frauen dafür ein, Leihmutterschaft weltweit zu stoppen. Ärmere Frauen liefen Gefahr durch eine Leihmutterschaft ausgebeutet zu werden, so ihre Begründung. Bei allem Verständnis für den Wunsch nach einem Kind, so die Unterzeichnerinnen der Petition, gebe es kein Recht auf ein Kind.

Mehr Informationen und Einzelheiten zu der Petition gibt es unter diesem Link:

http://www.stopsurrogacynow.com/the-statement/statement-german/#sthash.fAxxIxP4.dpbs