23 Sep

Lässt sich Liebe vererben? – Der Einfluss der Epigenetik

Die diesjährige Herbsttagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderwunschberatung (BKiD) befasst sich mit der Frage, ob sich Liebe vererben lässt. Die Epigenetik gibt auf diese Fragestellung interessante Antworten, sie ist das Fachgebiet der Biologie, in dem die Aktivitäten eines Gens näher in den Blick genommen werden. Welchen Einfluss haben die Gene für die Entwicklung des Kindes? Sind nun Anlage oder Umwelt die entscheidenden Faktoren? Ein spannendes Thema, das auch viele Menschen beschäftigt, die eine Familie mit Hilfe Dritter planen.

Ein weiterer Schwerpunkte der Tagung wird das Thema “Trauer und Verlust in der Schwangerschaft” sein. Ein wichtiges Thema auch in meiner Kinderwunschberatung. So erlebe ich es immer wieder als sehr hilfreich für meine Klientinnen und Klienten, wenn sie über ihre schweren Erfahrungen sprechen können und professionell in ihrer Trauer begleitet werden. Ich freue mich auf interessante Vorträge, fachliche Impulse und einen interessanten Austausch mit meinen Kolleginnen und Kollegen am Wochenende in Frankfurt am Main.