Favicon

Monat: Januar 2015

Wegweisendes BGH-Urteil – Kenntnis über Abstammung ist Persönlichkeitsrecht

Wer ist mein Vater? Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden, dass Kinder, die aus Samenspende gezeugt wurden, auf diese Frage künftig ein Auskunftsrecht haben. Unabhängig vom Alter. Geklagt hatten zwei 12 und 17 Jahre alte Mädchen. Der Bundesgerichtshof verwies zur Begründung auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 1989, wonach Kinder grundsätzlich…

Baby nach Plan – Um jeden Preis?

Ist Medizin Wunscherfüllung um jeden Preis? Oder muss die moderne Medizin nicht auch die Grenzen des Machbaren respektieren und schließlich definieren? Diese Frage diskutiert Gert Scobel heute Abend ab 21 Uhr in 3sat und lotet mit seinen Gästen die Möglichkeiten und Grenzen der Reproduktionsmedizin aus. Mehr Details zur Sendung,  zu den Gästen…

Anonyme Embryonenspende – Mit Risiken und Nebenwirkungen

In einem Online-Portal für medizinische Berufe hat sich eine Diskussion um das Zukunftsthema “Embryonenspende” entfacht. Auslöser ist ein Artikel über die Rechtslage für Embryonenspenden weltweit und in Deutschland. Auch ich habe mich in die Debatte eingeschaltet, da ich die anonyme Embryonenspende für problematisch erachte und das Persönlichkeitsrecht des zukünftigen Kindes über Kenntnis seiner genetischen Herkunft verletzt…

Archiv

Menü